Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Das KVW-Jugend Team

Birgit & David stellen sich vor ...

Neues KVW-Jugend Team
Das Team besteht zurzeit aus zwei hauptamtliche Mitarbeiter:

Hallo,
ich heiße Birgit Prast und bin seit Mai 2021 neu im Team bei der KVW Jugend. Mit viel Motivation und Freude starte ich in die neue Aufgabe und es ist mir eine Ehre so der Jugend in Südtirol zur Seite zu stehen, sie zu unterstützen und Ansprechpartnerin für Bedürfnisse und Anliegen zu sein.
Ich bin 22 Jahre alt und lebe in Frangart. Für mich war früh klar, dass ich mit Menschen arbeiten möchte, deshalb habe ich nach meinem Abschluss in Konditorei und Bäckerei bei der Berufsschule „Emma Hellenstainer“ in Brixen, noch jeweils die Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungscoach und zur Mentaltrainerin absolviert.
Eine junge Person im Jugendalter zu sein, ist in unserer digitalen und modernen Welt oft schwer und belastend. „Wer bin ich?“ oder „Wo gehöre ich hin?“, können Fragen sein, die zum täglichen Begleiter wurden. In meinen Augen sollte die Zeit als Jugendlicher eine Brücke, vom Kindesalter in das erwachsenen Leben sein, ohne Druck und mit genügend Zeit zur Selbstfindung. Die Jugend von heute ist die Zukunft von Morgen und genau diese Zukunft möchte ich mitgestalten und fördern.
Mein Ziel ist es den Kontakt mit den jungen Menschen in Südtirol aufzubauen, sie zu empowern, d.h. „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu fördern, gemeinsam Spaß zu haben und Erlebnisse und neue (Lebens)-Erfahrungen zu sammeln.
"i frei mi af di"

birgit.prast@kvw.org
-----------

Hallihallo,
ich heiße David Pfattner, bin 25 Jahre jung, wohne in Jenesien und bin so was von bereit für den neuen Job als Jugendarbeiter beim KVW. Nach dem abgeschlossenem Sozialpädagogik-Studium in Brixen war diese Arbeitsstelle wie gemacht für mich. Hier kann ich meinen Ideen freien Lauf lassen und einige in die Tat umsetzen. Gleichzeitig absolviere ich den Masterstudiengang in Innovation in Forschung und Praxis in der Sozialen Arbeit an der Universität Brixen und an den Wochenenden bringe ich als DJ im Nachtleben Clubs und Partys zum Beben.
Die Jugend ist zurzeit für mich ein sehr spannender Bereich. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen von heute sind mit der Jugend von früher nicht mehr zu vergleichen. Man muss sich in die „neue digitale“ Jugend hineinversetzen, um sie überhaupt verstehen zu können.
Sieben Jahre arbeitete ich beim Jugenddienst Bozen Land als Sommerbetreuer, Praktikant und Jugendtreffleiter. Ebenso konnte ich wertvolle Erfahrungen im KFS (Katholischen Familienverband Südtirol), beim Forum & Prävention, bei der Caritas Bozen und als Zivildiener bei La strada – der Weg sammeln. Mein vorrangiges Ziel ist es, den jungen Menschen von heute mit Pojekten eine spannende Abwechslung vom stressigen Alltag zu bieten.

david.pfattner@kvw.org

Eure KVW-Jugend